2. Kontemplation

@DWA_KPT (Twitter)

Hier wird über die WA mit Hilfe der anthroposophischen Geisteswissenschaft nachgedacht.

In der Rubrik “Kontemplation“ geht es zum passiven, also kontemplativen, Betrachten. Gedanken zu den WA werden aufgeführt, allerlei Ideen werden herumgeworfen, es wird mit all diesen Anschauungswelten experimentiert. Man lässt die WA auf sich einwirken – ähnlich wie bei ‘Präsentation’, aber mit etwas mehr Fülle. Die zwölf Begriffe der WA sollten einem hier geläufig werden. Die Begriffe der Visibilitätsstufen, der Seelentöne und des Anthropomorphismus werden unter ‘Kontemplation’ vorgestellt, und mit den WA zusammengefügt.

Die Serie “Fragen der WA” durchläuft alle zwölf WA, und behandelt dabei eine, für die jeweilige WA relevante Frage.

Kontemplation ist das betrachtende Denken. Es wird definiert als: das konzentriert-beschauliche Nachdenken und geistige Sichversenken in etwas. Das Wort in einem Beispielsatz: “Mönche führen ein kontemplatives Leben.”

Kategorisierung von KPT